Als zweitältestes Franchise Amerikas ist Arthur Murray Inc. auf der ganzen Welt als herausragendes Tanzschulunternehmen für Gesellschaftstanz mit über 100-jähriger Erfahrung und rund 280 Studios auf allen Kontinenten bekannt. In all den Jahren haben über 4 Millionen Personen weltweit in den Arthur Murray Tanzschulen ihr Leben mit Gesellschaftstanz verbessert, indem sie schnell und einfach Tanzen gelernt haben.

 

Die Geschichte beginnt mit einem Mann namens Arthur Murray, der zu Lebzeiten zu einem amerikanischen Symbol für unternehmerische Erfolge und den Gesellschaftstanz wurde. 1912 eröffnete er in New York seine erste Tanzschule als Pop–Up in einem Hotel.

 

1964 zogen sich Arthur und Kathryn Murray aus dem Tanzgeschäft zurück und überliessen ihr Franchise einigen Franchisees, die einen jungen und frischen Geist in das Unternehmen brachten. Unter der neuen Führung hielt die Arthur Murray Inc. stets Schritt mit den neuen Tanztrends, ohne die Philosophie des Gründers zu vergessen.

 

2006 feierte die Arthur Murray Inc. die Aufnahme von Arthur und Kathryn Murray in die Hall of Fame, im National Museum of Dance in Saratoga Springs (NY).  Zum 100-jährigen Jubiläum wurde 2012 in New York der 4. April durch den Bürgermeister M.R. Bloomberg öffentlich zum "Arthur Murray Day" ernannt.

Anbei

Arthur Murray Tanzlehrer sind auch ausserhalb der Tanzschule tätig, wie auf den Sets von Hollywood Filmen oder hinter den Kulissen am Broadway. Erscheint ein neuer Tanzfilm, ist oft ein Arthur Murray Tanzlehrer involviert. Sei es, um den Stars das Tanzen beizubringen oder selber zu tanzen. Nachfolgend einige Beispiele, in denen Arthur Murray Tanzlehrer involviert waren oder die Marke Arthur Murray Inc. publiziert wurde.

Filme:

Dirty Dancing (1987)

Dirty Dancing II (2004)

Dance with Me (1998)

The beautician and the beast (1997)

Flash Dance (1983)

An American President (1995)

The Sky's the Limit (1943)

True Lies (1994)

Saturday Night Fever (1977)

Scent of a Woman (1992)

Shall we Dance? (2004)

Szenen:

The Sky's the Limit (1943):

Fred Astaire und Joan Leslie beenden einen Tanz.

Joan fragt ihn: "Wo hast du so tanzen gelernt?"

Fred antwortet:"Arthur Murray."

Dirty Dancing (1987)

Johnny erzählt Baby, dass er seine Ausbildung bei

einem Arthur Murray Studio gemacht hat.

An American Präsident (1995):

S. E. Wade fragt während des Tanzes dem Präsidenten:

"Ich weiss nicht, wie Sie das machen."

Der Präsident antwortet:

"Das ist Arthur Murray. Sechs Lektionen."

Arthur Murray Dance Center Zürich      ●      Freischützgasse 1     ●     8004 Zürich     ●     +41 44 501 89 01     ●     info@arthurmurray.ch

 

Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wurde im Text die männliche Schreibweise verwendet.Wir weisen an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass sowohl die männliche als auch die weibliche Schreibweise für den entsprechenden Beitrag gemeint ist.

Arthur Murray®, the Arthur Murray Logos and the Arthur Murray Pictures are registered trademarks of Arthur Murray International Inc., Florida USA